Konsulting
      für Milchfarmen
Tel. +38 044 5028905
Mob. +38 067 2191134
Fax +38 044 5028908

Hauptseite
Beratungsdienstleistungen
Partner
Für Investoren
Artikel
Kontakte
Ziele der Zusammenarbeit

Voraussetzungen für die Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen:

1. Notwendigkeit, die Frist der Rückflussdauer der Investitionen in eine Kuh zu optimieren.
2. Notwendigkeit, das genetische Potenzial der Tiere in grösserem Umfang auszunutzen.
3. Notwendigkeit, die Färsen richtig zu züchten.
4. Notwendigkeit, die Futterverluste zu senken.
5. Notwendigkeit, Verluste wegen der Krankheiten zu senken.

Ziele der Zusammenarbeit

Das Team DNCS LLC wurde für die Arbeit mit den Milchfarmen gegründet, um denen zu helfen, ihre strategischen Ziele heute und in der Zukunft zu erreichen. Wir bieten den Milchfarmen an, folgende Ziele konsequent zu erreichen:

Ziele
Realisierungsfrist
kurzfristige
Erhöhung der Milchproduktivität von Milchkühen um
1-2 Liter pro Tag
nach 1-2 Monaten nach dem Anfang der Zusammenarbeit
Senkung der Ausgaben für Milch für Kälber um
200-500 Liter
nach 3 Monaten
langfristige
Senkung der Nachgeburtskrankheiten nach 9 Monaten
Senkung der Verluste von Futtermitteln und Verbesserung deren Nährwerts nach 12 Monaten
Allgemeine Erhöhung der Milchproduktivität um 300-500 Liter pro Jahr im Laufe 1 Jahres
Erzielung der optimalen Gewichtszunahme bei Fräsen nach 1-2 Jahren der Arbeit
Zusaätzliche Erhöhung der allgemeinen Produktivität der Kuhen pro Laktation um 300-500 Liter nach 2 Jahren der Arbeit
Besamung von Fräsen in 13-15 Monaten nach 1-2 Jahren der Arbeit
Erzielung der ersten Abkalbung nicht später, als in 24 Monaten nach 2 Jahren der Arbeit
Zusätzliche Steigerung der allgemeinen Produktivität der Erstfräsen um 200 Liter nach 3 Jahren der Arbeit
Erzielung Rückzahlungsfähigkeit einer Kuh nach erster Laktation nach 3 Jahren der Arbeit
Erzielung des genetischen Potenzials der Tiere nach 5 Jahren der Arbeit


Schema der Zusammenarbeit

Organisation der gemeinsamen Arbeit der Firma DNCS mit einer Milcharm

1. Stufe.

1. Durchführung des Primäraudits



2. Besprechung von Ergebnissen des Audits



3. Festlegung der kurz- und langfristigen Ziele





Stufe 2. Regelmässige gemeinsame Arbeit

(Peridiosität der Besuche der Farm von den Fachleuten der Firma DNCS – erste zwei Monate – jede 2 Wochen, danach einmal pro Monat, dabei werden alle nötigen Daten regelmässig durch alle möglichen Kommunkationsmittel ausgetauscht)



Hauptseite | Beratungsdienstleistungen | Partner | Für Investoren | Artikel | Kontakte
© 2010 DNCS. All Rights Reserved